Sunday, August 06, 2006

Fortschritt - Dank unserer HelferInnen !!!

Welch ein Glück, daß Blogs tonfrei sind - sonst müßten meine geneigten LeserInnen auch noch mein Gesinge ertragen : Es geht voran! (bitte Melodie dazu denken)

Hier ist Daggi beim Streichen unseres Schlafzimmers zu sehen. Leider nicht zu sehen ist ihr supergeniales T-Shirt (nein, ich verrate nicht, was drauf steht - sie hat mich erfolgreich bestochen ... aber vielleicht "erwische" ich sie ja doch nochmal von vorne?)
Dirk ist hier gerade dabei, die Nägel aus den Balken im Dachstudio heraus zu zerren - echte Knochenarbeit. Zwei der überflüssigen Balken zum Abhängen der abbestellten Decke (ja, ja, wir hatten Trockenausbau bis unter den First bestellt... und zwischendurch eine Zwischendecke drin, deren Reste wir jetzt mal fluchend, mal summend beseitigen dürfen ...) sind jetzt draußen. Zwei, die eigentlich auch raus sollten, sind dann doch besser dringeblieben, um die Verblendungen besser befestigen zu können. Egal, der Raum gewinnt trotzdem gewaltig an Großzügigkeit!
Und Jens zeigt gerade, daß er Widersprüche über alles liebt - sein T-Shirt sagt: Tu nix! und er hämmert wie ein Wilder auf den Balken ein ...
Ralf hält liebevoll den Schwingschleifer vor der Brust - damit wird er gleich im Dachstudio wieder den bereits erwähnten Balken zu Leibe rücken. Im Hintergrund übrigens unsere Wohnzimmerwand, gerade frisch gestrichen.


Und zwar von Tanja, Jens und mir. Wir haben zu dritt das ganze Wohnzimmer in Rekordzeit zum zweiten Mal gestrichen. Jetzt trocknet es, und nächsten Samstag kann dann das Parkett rein (ja, da freu' ich mich drauf - ehrlich! Das Parkett ist nämlich sooo schön!)


Allen fleißigen Händen, die uns beim Werkeln helfen und geholfen haben - DANKE! Wir wissen es zu schätzen!

1 comment:

Jens said...

Frauen und Werkzeug... der Schwingschleifer ist ein Elektrohobel (Klugscheiss;-)
Und auch von mir ein großes Kompliment und Dankeschön an alle unsere Helfer!!!