Saturday, May 15, 2010

"Space" - the first "flame", continued

First - I thougt something like a title for this quilt would be nice, so it got a draft title: "Space". // Zuerst mal: irgendwann braucht der Quilt auch mal einen Namen, jetzt hat er erst mal einen Arbeitstitel bekommen: "Space".

This is how the first flame looked when I had the pieces cut out. Nice - but no contrast between the pieces at the bottom. Sigh ...
So sah die erste Spitze aus, als ich die Teile ausgeschnitten hatte. Ganz nett - aber der Kontrast zwischen den unteren Stücken fehlt. Seufz ...

 I auditioned several other yellow fabrics ... but was not satisfied.
Ich habe verschiedene gelbe Stoffe mal probeweise dazugelegt, aber nix sah richtig aus.

  In the end, I decided to use some yellow-green instead. Now I like it! I used wonder-under and ironed the pieces to a stabilizer. It still has a seam-allowance around it.
Zu guter letzt habe ich mich dann für gelb-grün entschieden. Jetzt sieht's richtig aus! Die Stoffstücke sind mit doppelseitig klebender Vlieseline auf eine nicht-aufbügelbare Vlieseline aufgeklebt. Das Stück hat noch Nahtzugabe drumrum.

 Next step was - embellishment! Those fancy knitting yarns keep fascinating me, to stop me from starting to knit again (which I did for years - in a former life ) I use them in my art quilts. In my opinion, they add movement and depth to the surface, and I like that !
Der nächse Schritt war - aufhübschen! (sämtliche Übersetzungen für embellishment gefallen mir nicht, also muß dieses Wort dran glauben ...). Die vielen tollen Strickgarne, die es seit einigen Jahren gibt, faszinieren mich ohne Ende. Damit ich nicht doch noch wieder mit dem Stricken anfange (was ich jahrelang gemacht habe - in einem früheren Leben ...) benutze ich sie für meine Art Quilts. Ich finde, sie bringen Bewegung und Tiefe auf die Oberfläche, und das mag ich sehr!

 Here you see it pinned in place. I looked at it for a while - than I changed something again. The next picture shows you this first flame again after I made the correction. Can you see it?
Hier ist die erste Spitze, probehalber dahin gepinnt, wo sie später mal hin soll. Ich hab's mir ne Weile angeguckt, dann habe ich noch etwas geändert ... Das nächste Bild zeigt dieselbe Spitze nochmal, nachdem ich die Korrektur gemacht habe. Und - schon erkannt?
..

No comments: