Wednesday, September 29, 2010

Carrefour - SAQA Exhibition Part 2

As promised - here are three more quilts from the SAQA-Exhibition. I was glad to get some comments that you like the way I show some of the quilts from the shows at France on my blog! So I will just continue with that ;-)) Thanks for commenting!!!
Wie versprochen - hier kommen jetzt drei weitere Quilts aus der SAQA-Ausstellung. Ich hab mich sehr über Eure Kommentare beim letzten Post gefreut, demnach mögt Ihr, wie ich hier auf meinem Blog einige Quilts der Ausstellungen aus dem Elsaß zeige. Also mach' ich einfach weiter damit ;-)) Vielen Dank für Eure Kommentare!
"Flow 2" / Wietske Kluck
Wietske Kluck / Netherlands. What I love about this quilt: the edges! No tyranny of that perfect 90° corner ;-)) Besides that, the colours and the lines really appeal to me. Wietske has a blog, which is in dutch. And she has an English website.
Was mir an diesem Quilt besonders gut gefällt: die Außenkanten! Kein Postulat der perfekten 90-Grad-Ecke ;-)) Außerdem sprechen mich die Farben und die Linienführungen sehr an. Wietske hat einen Blog, der auf Niederländisch ist. Und dazu hat sie noch eine englischsprachige Website.

"Struggle" / Elsbeth Nusser-Lampe
Elsbeth Nusser-Lampe had a wonderful quilt in this show. It made me smile - and it made me think back to the class we took with her. But anyhow - guess it puts a smile on a lot of faces, look at this sunny yellow!
Elsbeth Nusser-Lampe zeigte ebenfalls einen wunderschönen Quilt in der SAQA-Ausstellung. Ich mußte lächeln, als ich ihn sah - nicht zuletzt, weil ich an den Kurs denken mußte, den ich bei ihr besucht habe. Aber ich bin sicher, dieser Quilt läßt viele Leute lächeln - schaut Euch nur mal dieses Sonnengelb an!

"En een beetje rood" / Ellen Siemer
Last quilt for today is this one by Ellen Siemer - I love the dynamic lines of this quilt! And the colour choice is great, I think.
Dieses Werk von Ellen Siemer ist der letzte Quilt für heute - die dynamische Linienführung begeistert mich total! Und die Farbwahl ist auch toll gelungen, finde ich.

No comments: