Sunday, October 24, 2010

Three Creative Studios - 4th Challenge: Music

When the theme for the September/October challenge was announced: "MUSIC", I heard a song in my head immediately - and I wanted to explore the technique of weaving fabrics a bit more. So I picked two fabrics, deliberately I did not choose fabrics I found super pretty. I looked for coordinating with still enough contrast and not too dark - and available from my stash!
Als das Thema "MUSIC" beim September/ Oktober Challenge von Three Creative Studios verkündet wurde, erklang sofort ein ganz bestimmter Song in meinem Kopf. Außerdem wollte ich die Stoffweberei noch ein wenig weiter erkunden. Also habe ich mir zwei Stoffe ausgesucht, wobei ich absichtlich nicht nach extra-schönen Stoffen gesucht habe. Ich wollte zwei zusammenpassende Stoffe mit trotzdem noch genug Kontrast und relativ hell haben - und sie sollten unbedingt aus dem vorhandenen Stoffvorrat kommen!

Here's what I did as my first step - it looks like a heap of noodles or so ;-)) But - I used it !!
Und hier ist meine erste Tat mit diesen Stoffen - sieht doch aus wie ein gigantischer Nudelhaufen, oder? Und ich hab' den Nudelhaufen danach auch noch verwendet ;-))

2 comments:

Marj said...

Looks like an interesting challenge. It will be fun to see what you do with the fabric you chose.

Susanne said...

Klingt spannend!