Saturday, January 15, 2011

My first Journal Quilt

While I tested an idea for creating wood-like structures with felt and wool, I suddenly realized I liked my little piece very, very much. So I measured it, hoping it would be big enough - which, in fact, was! I cut it down to a roughly 6,5" x 6,5" square and declared it the base for my very first Journal Quilt (see more of them on TheArtQuiltBlog!).
Während ich eine Idee "holzähnliche Strukturen aus Filz und Wolle hinkriegen" testete, ging mir plötzlich auf, daß ich das Teststückle ziemlich schön finde. Schnell mal nachgemessen, hoffentlich ist's groß genug? Jaaaa - ist es ! Also habe ich das Teststück auf ca. 6,5" x 6,5" runtergeschnitten und es zur Basis meines allerersten Journal Quilts ernannt (mehr Journal Quilts gibts übrigens auf dem "ArtQuiltBlog"!).
Surprise, surprise, my background reminded me of wood ... Something like "forests" came to my my mind - how to depict that on 6"x6"??? I spotted a fabric with dwarfs in the wood - would that work? Let's give it a try ... Thanks to Mistyfuse, the dwarf was sitting comfortably on this little piece of felt in no time. 
Völlig überraschend ... mein Hintergrund erinnerte mich an Holz. Das Thema "Wälder" ging mir durch den Sinn - aber wie stellt man das auf 6"x6" dar?? Mein Blick fiel auf einen Stoff mit Zwergen im Wald - ob das funktionieren könnte? Ausprobieren ... Dank Mistyfuse konnte der kleine Kerl superschnell auf dem kleinen Filzstück Platz nehmen.
Next came grass - and another mushroom ;-)) The stitching was done with several threads, one of them hand-dyed (the bright green at the left and the right side). Using this one was hard on the HORIZON, I would not like to do a big piece with it (or maybe I just need to play a bit with different needles and settings on my machine ... it really looks great to me ...)
Als nächstes kam dann das Gras - und noch'n Pilz ;-)) Die Maschinenstickerei habe ich mit unterschiedlichen Garnen ausgeführt, eines davon ist ein handgefärbtes (das leuchtende helle Grün rechts und links). Das war für meine HORIZON eher schwierig, ob das auf einem größeren Stück machbar wäre? (aber vielleicht müßte ich mal ne Runde mit anderen Nadeln und Einstellungen herumspielen ... den Effekt finde ich nämlich echt klasse!)
For the next step I wanted to add leaves. But I wanted also a 3D-effect ... I joined a leaf-printed fabric with a solid handdyed fabric and cut the leaves out. For the veines, I used stitching. See the tiny leaf on top of the picture? That was done without any help ... and I struggled to get it done properly. Than I heard a tiny voice in my head say - "use a stabilizer!" I did, as you see in the other leaves, and doing the stitching on them was no problem at all. 
Im nächsten Schritt wollte ich dann Blätter hinzufügen. Allerdings wollte ich Blätter mit 3D-Effekt! Also habe ich einen Stoff mit aufgedruckten Blättern auf einen hellgrünen, handgefärbten Stoff aufgebügelt. Die Blattadern sind mit der Maschine aufgenäht. Seht Ihr das kleine Blatt ganz oben? Das hab' ich "einfach so" durch die Maschine geschoben - und hatte einigermaßen Probleme damit. Dann flüsterte mir eine kleine Stimme ins Ohr - "Benütz' Stickvlies!" Wie Ihr an den anderen Blättern sehen könnt, habe ich das prompt gemacht, und siehe da - alles ganz easy ... 
Before I sewed the leaves down on the piece, the edges were secured with a zigzag. Than the leaves were sewn on with a single stitching line in the main veine. This way, they add depth to the design and I hope, you have the impression of a dwarf, sitting hidden behind leaves !
Vor dem Aufnähen der Blätter habe ich noch die Kanten des Filzes mit Zickzack versäubert. Die Blätter habe ich mit jeweils einer einzelnen Nählinie auf dem Hintergrund befestigt. So bringen sie eine gewisse Tiefe in das Design und ich hoffe, Ihr habt den Eindruck, der Zwerg sitzt versteckt hinter Blättern!
And where's the connection to "Highly Prized"? The piece started off just because I liked my felted test-piece so much. The dwarf was just a cute thing to use. But while I worked on it and silently asked myself the same question - I realized: dwarfs are common figures in literature and fairy tales. As a bookseller, I LOVE to read, and I love fantasy stories. Therefore, the dwarf in the woods is a symbol for all the figures and creatures in my favourite stories!
Working on my first Journal Quilt was a LOT of fun. I'm happy that I was able to visualize an idea and to make it work. Now I'm looking forward to your comments and your questions ;-))
Und wo, bitte schön, ist jetzt die Verbindung zum Thema "Highly Prized"?? Der Startschuß fiel, weil mir mein Filztest-Teilchen so gut gefiel, und der Zwerg war einfach eine niedliche Ergänzung. Aber während ich dann daran arbeitete und mir insgeheim auch diese Frage stellte, dämmerte mir, daß Zwerge in der Literatur und den Märchen häufig auftauchende Figuren sind. Als Buchhändlerin bin ich auch eine Leseratte, und von Fantasy kann ich schier nicht genug bekommen. Somit ist dieser Zwerg im Wald ein Stellvertreter für all die Charaktere und Kreaturen in meinen Lieblingsgeschichten!
Das Arbeiten an meinem ersten Journal Quilt hat mir einen RiesenSpaß gemacht. Ziemlich glücklich bin ich, daß ich mir einigermaßen genau vorstellen konnte, was ich gestalten wollte - und das ich es auch recht genau umsetzen konnte ;-)) Jetzt freue ich mich auf Eure Kommentar und Eure Fragen ;-))

7 comments:

Melissa said...

This is fabulous! I love the depth of your design:)

Rafael's Mum said...

Thanks for showing us step by step how this came to be! I love how it all looks in the end. very very nice. you have such a lot of imagination!!

Kit Lang said...

Gorgeous, gorgeous work Frauke. The result is so cute, but when you take us through the rpocess we can really see how beautiful the work is!

Birgit Klein said...

Hi Frauke,

es hat mir gerade einen Riesenspass gemacht, Die Entwicklung Deines Waldbildes zu lesen.
Danke für Zeigen und Berichten.
Grüssle
Birgit

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. said...

Der Hintergrund ist genial.
Was ist bitteschön ein Journal Quilt?
Der Journalblog ist herrlich, hab ihn schon verlinkt.
Schönen Sonntach.
LG,
Helga

Lorenza said...

Frauke, it's just amazing, it looks really like a child book page, those that have a three D part.Thank you for sharing the process

Corinnea said...

Very cool! Seeing your process is so fun!