Sunday, March 27, 2011

It is almost finished ... am I a perfectionist?

Last Monday I signed up for Amy's "One Week, One Challenge". My goal for this last week: to finish the flowery nine patch top. So I sewed - blocks to rows, rows together. Till I came to the last three rows at the bottom ... My nine patches are build from three different types of fabrics: a flower fabric, a green one, and the third fabric represents a colour of the petals.When I sewed the different blocks together, I gave myself some rules. I did not want to sew the same type of fabric together. Do you see the two blocks on the right in the first picture? There they are, the offending flower fabrics of two different nine patches - IF I had sewn them together, I would have broken my own rule! So, I re-sewed the block in the bottom right corner, and you see the result in the second picture. But ... I found some more mistakes in those three bottom rows, so I'm still unpicking and re-sewing ;-))

Letzten Montag habe ich mich bei Amy für ihren "eine Woche, ein Teil Challenge" angemeldet. War ja alles kein Problem, ich wollte "nur" noch das Top meiner Blüten-Nine-Patches zusammennähen. Also habe ich fleißig genäht, Blöcke zusammen zu Reihen, die dann auch zusammen. Bis ich dann zu den letzten drei Reihen unten kam ... Meine Nine Patches sind aufgebaut aus drei verschiedenen Stoff-Typen: ein Blütenstoff, ein grüner Stoff und ein bunter Stoff (Farbe wie die Blütenblätter im jeweiligen Blütenstoff). Für's Zusammennähen habe ich mir ein paar Regeln gegeben. So sollten in den Nähten niemals die gleichen Stoff-Typen aufeinandertreffen. Seht ihr die zwei Blöcke auf der rechten Seite im ersten Bild? Da sind sie, die zwei Missetäter ... hätte ich den so zusammengenäht, dann wäre doch glatt ein Blütenstoff direkt an einen anderen Blütenstoff dran gekommen, und das wollte ich ja gar nicht. Also habe ich den Block in der rechten unteren Ecke durch einen anderen Block ersetzt, das Ergebnis seht ihr im zweiten Bild. Aber das war nicht der einzige Fehler in den unteren drei Reihen ... also trenne ich immer noch, und nähe neu ...

4 comments:

Irres Licht said...

Nein, du bist nicht pingelig, du willst nur, dass es am Ende gut aussieht :-)

Viele Grüße, Ania

gaeubahn said...

Ja, bist Du - macht aber nichts, denn die Resultate sind super!

Sabine said...

Huhu,
und nein, das ht mir perfektionistisch nix zu tun, sondern geht einfach nicht. Also kannst du ruhig schlafen - perfectionism hasn´t raised its ugly head.

Grüßle, Sabine

Madalene Murphy said...

Love those fussy cut flowers and I agree that, even for seemingly randomly pieced quilts you need some rules like you made so that your eye keeps moving over the quilt and doesn't get stuck anywhere.