Wednesday, April 13, 2011

The K - as in "Kelly Rae Roberts"

Some of my blog entries during this challenge will be just one big link - because there are some bloggers out there I really love to read, and I think they influence me, at least a bit.
Kelly Rae Roberts is one of these bloggers. She says about herself, she's an artist, an author, a possibilitarian. She's a painter / a mixed media artist, and she just made a huge deal with a home decor company. Her style is - whimsical? Here's a link to my favourite picture by her (at least for the moment ). Her blogging is honest, true (which is also the first name of her baby boy), funny and sensitive. Heck, I guess I'm just a fan ;-))
Ein paar meiner Blogposts während dieses Challenges werden sozusagen ein einziger großer Link sein - da gibt's nämlich einige Blogger, die ich sehr sehr gerne lese, und ich denke, sie beeinflußen mich, zumindest in einem gewissen Maß.
Kelly Rae Roberts ist eine dieser Bloggerinnen. Sie sagt von sich selbst, sie sei Künstlerin, Autorin, Possibilitarian (wie soll ich das übersetzen?? so ganz grob mit "Möglichmacherin"???). Sie ist Malerin / Mixed Media Künstlerin, und sie hat sich gerade einen ziemlich großen Vertrag mit einem Raumausstattungs-Anbieter gesichert. Ihr Stil ist schwer zu beschreiben, die deutsche Übersetzung lautet angeblich skurril, aber das triffts nicht (merkt ihr was - ihr müßt selber gucken gehen ...). Hier ist ein Link zu meinem Lieblingsbild von ihr (zumindest momentan ...). Ihr Blog ist ehrlich, "True" (was auch der Name ihres kleinen Sohns ist), lustig und einfühlsam. Ähm ... ich glaube, ich bin einfach ein Fan ;-)))

1 comment:

Hilary Melton-Butcher said...

Hi Frauke .. I still can't get over you spluttering over your tea the other morning - good story!

I love Kelly's quilt of her "Possibilitarian" .. good philosophical idea .. love it - adn the quilt to match .. just perfect ..

Such fun - cheers Hilary