Tuesday, May 10, 2011

7th Journal Quilt - how about adding letters (again) ?

When I started with my Journal Quilts, I only had a vague idea WHAT I wanted to explore. I still have no idea how all my Journal Quilts will look like, but some themes I see a bit clearer now. One theme are letters / words. And so, I considered adding words to my 7th Journal Quilt. On the paper I used are some printed words. The name of the company, and "get inspired". Cool slogan - let's use it! And here's how I did it:
Als ich mit meinen Journal Quilts angefangen habe, hatte ich höchstens eine ganz vage Idee, was ich so machen wollte. Wie alle Journal Quilts aussehen werden, - immer noch keine Ahnung, aber das eine oder andere rote Fädchen ist mittlerweile erkennbar. Ein Fädchen / Thema ist Buchstaben / Wörter. Somit lag die Idee nahe, diesem 7. Journal Quilt ein paar Wörter zu verpassen. Auf den Haftstreifen, die ich benutzt habe, sind einige Wörter aufgedruckt. Der Firmenname, und "get inspired". Das gefällt mir - das nehm' ich! Nachstehend zeige ich, wie ich's gemacht habe:
First Step: how to make sure that my words are not too small or too big? And that they are placed in a pleasing way? One solution would have been tearaway or paper. Or: organza! I picked organza and cut a piece a bit bigger than my square.
Erster Schritt: wie kriege ich meine Wörter in korrekter Größe richtig an Ort und Stelle? So daß nicht hinterher was fehlt? Eine Möglichkeit wäre Stickvlies, oder Papier. Oder: Organza! Dafür habe ich mich entschieden, und ein Quadrat etwas größer als mein gewebtes Stück zugeschnitten.
Next I got paper and pencil and eraser out. I outlined the correct size and added one diagonal by folding. Than I wrote ... by hand ... and yes, I had to use my eraser quite often till I got it right. But in the end, it looked good to me ;-))
Dann habe ich mir Papier, Bleistift und Radiergummi geholt. Den Umriß habe ich aufgezeichnet, eine Diagonale durch Falten hinzugefügt. Dann ging's ans Schreiben ... in Schreibschrift ... und ich habe einige Male radiert, bis ich's endlich richtig hatte. Doch irgendwann sah's dann gut aus ;-))
I laid the organza on top of the paper and used a textile marker to trace my words. Did you see that I added a "now"? I like it better that way ;-)) More about this Journal Quilt - tomorrow ...
Das Organza-Stück kam dann oben aufs Papier, und ich habe meine Wörter mit einem Textilmarker nachgezogen. Habt ihr übrigens gesehen, daß ich noch ein "now" dazugepackt habe? Gefällt mir besser so ;-)) Und morgen gibt's dann mehr zu diesem Journal Quilt ...

2 comments:

Stray Stitches said...

Can't wait for the unveiling!!

Madalene Murphy said...

Like that idea of using organza to draw on. That would be useful in all sorts of projects. Great decision for the next layer. Interesting that you chose to write in English, not German.