Monday, July 25, 2011

A pieced backing for the Nine-Patch Quilt

When it comes to sewing long long lines (as in sewing blocks to rows and those rows to a top) I tend to procastinate. Big time ... My flowery nine-patch quilt needed a backing, and I had leftover blocks, which I wanted to use. So I framed them with flower fabrics from my stash - all blocks are 12" finished. And finally today, I finished piecing the top together ;-))
Wenn's um das Nähen von langen langen Nähten geht (wie in "Blöcke zu Reihen zusammennähen" und dann diese Reihen zum Top), neige ich ziemlich zum Trödeln. Heftig sogar ... Mein Blümchenstoff-Ninepatch brauchte noch eine Rückseite, und ich hatte noch Blöcke übrig. Die wollte ich für die Rückseite verwenden, und habe sie mit Blümchenstoffen aus'm Vorrat umrahmt. Jetzt sind sie alle 12" groß. Und heute habe ich dann endlich das Top für die Rückseite zusammengesetzt ;-))

3 comments:

Benta At SLIKstitches said...

Not your usual style? Very pretty though

Susanne (flicKwerk) said...

Frauke, Hut ab! Ich konnte mich noch nie dazu aufraffen, auch für die Rückseite ein Top zu machen. Ist schön geworden, und deine Schwäche für Blümchenstoffe kan ich nachvollziehen, ich hab da auch so 'ne Kiste rumstehen.....

Tina said...

Get out, that is another top! I would not use it as the back, since you don't see the back when you lay under it, lol!
I love the flower fabric.