Thursday, June 30, 2011

Work in Progress ... maybe he finishes it sometimes ???

This is a piece Jens started - and I hope it will be finished sometimes ! He started with black strips, sewn together. The seam allowances were all laid in one direction, and he painted on the side with the seam allowances with red acrylic. Next step: laying the seam allowances in the opposite direction, painting with golden acrylics. Than the two opposites (top/bottom) were secured by stitching. And now ???
Das hier hat Jens angefangen - und ich hoffe, irgendwann wird es mal etwas Vollendetes sein ! Los gings mit schwarzen Streifen, die Jens zusammengenäht hat. Dann wurden alle Nahtzugaben in eine Richtung gelegt, und Jens malte auf der Seite mit den Nahtzugaben mit roter Acrylfarbe. Im nächsten Schritt wurden die Nahtzugaben alle in die entgegengesetzte Richtung gelegt und das Ganze mit goldener Acrylfarbe angemalt. Beide Seiten (oben/unten) sind bereits mit einer Nahtlinie fixiert. Und nun ???

Wednesday, June 29, 2011

Journal Quilt No 10

Even when it was too hot to spent time at the sewing machine, I managed to prepare a piece of black linen with batting (I used iron-on batting on this one). And I started hand-stitching it ;-)) Guess this will become Journal Quilt No 10 ...
Auch wenn's mir zum Nähen an der Maschine echt zu heiß war, habe ich es immerhin geschafft, ein Stück schwarzes Leinen mit Vlies zu hinterlegen (ich hab' aufbügelbares Vlies verwendet). Und dann hab' ich angefangen, es von Hand zu besticken ;-)) Das wird dann wohl Journal Quilt Nr. 10 werden ...

Tuesday, June 28, 2011

The studio is closed due to that heat !

I tried it today, I really did. But after spending 8 hours in a HOT office (no aircondition !) I simply don't want to spent more time in a HOT room ;-)) and my studio is in the attic ... and of course, this is Germany! so no aircondition in the studio as well. Going on a walk with DH at sunset and enjoying some icecream seemed to be a much, much better idea ;-)))
Ich hab's echt versucht - aber dank der momentanen Hitzewelle bleibt das Studio geschlossen. Nach 8 Stunden in einem sehr sehr warmen Büro (natürlich ohne Klimaanlage) hab' ich schlicht keine Lust, noch mehr Zeit in einem HEISSEN Raum zu verbringen. Mein Studio ist im Dachgeschoß ... und natürlich auch ohne Klimaanlage (brauchts meistens auch nicht). Da schien mir die Idee, mit Jens zum Sonnenuntergang zur Eisdiele zu spazieren doch deutlich schlauer zu sein ;-))

Sunday, June 26, 2011

Journal Quilt No 9

Again, I finished a handstitched Journal Quilt. At a quiltshow in Karlsruhe I bought several embroidery threads - here I used two of them. The fabric is a very thin (as in: used ...) linen, and therefore, this Journal quilt measures only 5,5" square. Doing handstitching is pretty addicting ... this will not be the last Journal Quilt you'll see with embroidery ;-))
Und wieder habe ich einen von bestickten Journal Quilt fertiggestellt ... Bei der Nadelwelt in Karlsruhe habe ich einige Handstickgarne gekauft, und hier habe ich zwei davon ausprobiert. Allerdings ist der Stoff (Leinen) ziemlich dünn (oder auch: recht alt und gebraucht ...), und deswegen ist dieser Journal Quilt jetzt nur 5,5" im Quadrat. Das Handgestickele ist irgendwie einigermaßen faszinierend ... ihr werdet sicher noch mehr Journal Quilts mit Stickerei sehen ;-))

Friday, June 24, 2011

The Golden Print Quilt is mounted !

Yes, finally ... Jens helped me with the task, and now I have a mounted quilt. I still love it ;-))
And I would like your opinion - do you think I could sell it? or is it "not good enough"? (I appreciate any honest opinion - promised !!!)
Jawoll, es ist vollbracht ... Jens hat mir geholfen, und jetzt habe ich einen montierten Quilt. Ich mag ihn immer noch, sogar sehr ;-))
Und mich würde eure Meinung interessieren - glaubt ihr, ich könnte ihn verkaufen? Oder ist er dafür "nicht gut genug?" (ich freue mich wirklich über jede ehrliche Meinungsäußerung - versprochen !!)

Wednesday, June 22, 2011

Quilting, quilting, quilting ...

Right now I'm not sure who owns whom - do I own "Occasional 2" or owns it me? I quilted almost the whole day, and I still have a way to go. I hope to finish the quilting tomorrow - keep your fingers crossed for me, please ;-)) The picture shows all threads I have used for the quilting till now ... and I think I might need some more till I'm done ;-))
Zur Zeit bin ich mir nicht so sicher, wer hier wem gehört - gehört mir "Occasional 2", oder ist's genau anders rum?? Ich hab den ganzen Tag gequiltet, und es gibt immer noch ziemlich viel ungequiltete Flächen auf diesem Quilt Hoffentlich werd' ich morgen fertig ... drückt ihr mir bitte die Daumen ;-)) Das Bild zeigt übrigens alle Garne, die ich bisher zum Quilten verwendet habe ... und ich denke mal, ich werd' noch ein paar mehr brauchen, bis ich fertig bin ;-))

Tuesday, June 21, 2011

Journal Quilt No 8

Working on my Journal Quilts is a bit slow right now ... No 8 was started some weeks ago with handstitching with a thick orange embroidery thread. Working with it was NOT fun, but I managed to finish the handstitching. Than it sat for a little while in my studio, and Sunday I decided it would be time to finish it. I had used a thin batting for the handstitching, and I cut it away on the outside of the stitching. Than I added fresh batting and backing and did the quilting. Looked good ... but what about the edge? Hmmmm ... I felt it would need the orange embroidery thread again, but no way I was using that for hand embroidery again. So, I did a first line of zigzag around the edge to secure it, and than I stitched the orange thread on top of that edge. Voila - I like it, and I'm happy to be back to my Journal Quilts !
Irgendwie ist das mit meinen Journal Quilts momentan auch ein bißle langsam ... na ja. Nr. 8 habe ich schon vor einigen Wochen angefangen: Handstickerei mit einem relativ dicken orangenen Stickgarn. Das war nicht gerade lustig ... aber ich hab's fertig gekriegt. Dann lag das Teil ein wenig herum, und Sonntag dachte ich, es wird mal Zeit, es fertig zu machen. Für die Handstickerei hatte ich schon ein dünnes Vlies hinterlegt gehabt, und das habe ich dann an den Außenkanten der Stickerei wieder weggeschnitten. Dann habe ich das Top mit einer neuen Lage Vlies und 'ner Rückseite versehen und mit der Maschine gequiltet. Sah schon mal ganz gut aus, aber was mach' ich mit der Kante? Irgendwie hatte ich das Gefühl, das da noch mal das orange Handstickerei-Garn ran müßte - aber bitte nicht nochmal damit sticken müssen !! Also, eine erste Runde mit Zickzack um das ganze Teil herum, und darauf habe ich dann mit einem weit und flach gestellten Zickzackstich das orangene Garn genäht. So gefällt mir das - und es fühlt sich gut an, wieder an Journal Quilts zu arbeiten!

Monday, June 20, 2011

I started to quilt Occasional 2 !!

Yes, I finally found the courage to start the quilting on "Occasional 2" ... and till now, I love working on it ;-))
Endlich - ich hab mir ein Herz gefaßt und mit dem Quilten von "Occasional 2" angefangen. Bis jetzt macht's Spaß, und das Ergebnis gefällt mir auch ;-))

Saturday, June 18, 2011

Almost finished - the Golden Print Quilt !!

"Thanks" to cool, rainy wheather today and THANKS to my very much improved sewing table, I spent some hours quilting today. And yes - the Golden Print Quilt is finished !! it's quilted, it's bound - and I wonder why I hesitated so long to finish it ? I like it, a lot !! Tomorrow, Jens and me plan to mount it on canvas. Jens painted it black today, it just needs to dry. I'm pretty sure it will look great, and I'm a tiny bit excited ;-)) that will be my first mounted quilt !!
"Dank" des kühlen, regnerischen Wetters heute und DANK meines deutlich verbesserten Nähtisches, konnte ich heute einige Stunden mit Quilten verbringen. Und tata - der Golden Print Quilt is fertig ! Er ist gequiltet, er ist gebunden - und ich frag' mich ehrlich, warum hab' ich solange damit gewartet ?? Ich finde ihn sooo schön ... Morgen planen Jens und ich, den Quilt auf einen Keilrahmen aufzuziehen. Die Leinwand hat Jens heute schon schwarz angemalt, jetzt muß die Farbe noch trocknen. Das wird vermutlich ziemlich klasse aussehen, und ich bin ein ganz kleines bißchen aufgeregt ;-)) das wird nämlich mein erster aufgezogener Quilt sein !!

Does this already count as "finishing an UFO"?

Before I started this post, I checked back on my last entry about the "Golden Print Quilt". Sigh ... it dates back to October 2010, and I wrote I was hoping to get the quilting done next weekend (which would have been the last weekend of October 2010!). Well ... obviously I worked on something else back than ;-)) By the way, if you want to check out the older entries, just follow the label "Golden Print Quilt" at the bottom of this post!
Now I found it while fiddling around in my studio - and before I start quilting "Occasional 2", I thought this might be a nice little, fast project. I started with golden thread and worked on the wavy lines in the center. Those lines I wanted to extend either to the straight border strips  (right top corner) or to the curved orange lines (left bottom corner). And what did I do ??? Do you see it? Yes ... I stopped at that light blue strip with some of my quilting lines ... I have no idea why I did it, and yes, I fixed it. After I was shaking my head for a while ...
Als ich diesen Post anfing zu schreiben, habe ich mir zunächst mal den letzten Eintrag über den "Golden Print Quilt" herausgesucht. Seufz ... der datiert aus dem Oktober 2010, und ich schrieb damals, ich hoffe, das Quilten am nächsten Wochenende zu erledigen (das wäre dann das letzte Oktoberwochenende 2010 gewesen ...) Offenkundig habe ich dann doch was anderes gemacht ;-)) Übrigens, wenn jemand die alten Einträge über diesen Quilt lesen möchte, einfach das Label "Golden Print Quilt" am untersten Ende dieses Posts anklicken!
Jedenfalls tuachte dieser halbfertige Quilt wieder auf, während ich in meinem Studio herumkruschtelte, und bevor ich mit mit dem Quilten von "Occasional 2" anfange, könnte das ja ein schnelles, kurzes Projekt sein. Los ging's mit goldenem Garn und Wellenlinien für das Mittelteil. Diese Wellenlinien sollten entweder an den Streifen aus dem Rand (rechts oben im Bild) oder an den gerundeten orangenen Linien enden (links unten). Und was hab' ich Schlauberger gemacht?? Seht ihr das? Mit einigen meiner Quiltlinien habe ich an dem hellblauen Streifen einfach aufgehört ... Keine Ahnung, warum ich das gemacht habe ... na ja, es ließ sich korrigieren, aber erst mal mußte ich mit dem Kopfschütteln über mich selbst fertig werden ;-))

Friday, June 17, 2011

Sometime ago I mentioned that my sewing machine was too high. The home-improver in this family jumped at the challenge - and this is the result! Ruby now sits on a lower platform, and the extension table fits perfectly to the top of the table. I enjoyed some hours of quilting today, and it works beautifully. Thank you, darling !!!
Vor einiger Zeit erwähnte ich, daß meine Nähmaschine zu hoch steht. Der Heimwerker in diesem Haushalt konnte dieser Herausforderung nicht widerstehen - und hier seht ihr das Ergebnis! Ruby steht nun tiefer auf einer eigenen Platte, und der Plexiglas-Tisch paßt perfekt zur restlichen Tischplatte. Heute habe ich stillvergnügt einige Stunden gequiltet, und alles paßt ganz großartig. Vielen Dank, Schatz !!

Thursday, June 16, 2011

Things are a bit slower over here

... which kind of amuses me, because I'm at home right now (like in "not working at the office"). I get stuff done, but not much of it is post-worthy or picture-worthy. At least I finally bought the batting for Occasional 2, and so I can start the quilting soon. Some of you asked about the size of Occasional 2: it's about 38" x 50".
But still, my studio gets a lot of attention - which means, I'm sorting through my stuff and trying to organize my stash. Yuk - but once in a while, it has to be done ...


Grad' geht's hier ein bißle langsamer zu, was irgendwie witzig ist, weil ich ja Urlaub habe und somit nicht im Büro bin. Ich kriege zwar das eine oder andere erledigt, aber nicht viel davon ist für einen Post geeignet, oder auch nur sinnvoll fotografierbar. Immerhin habe ich jetzt endlich das Vlies für Occasional 2 erworben, und somit kann ich demnächst mit dem Quilten anfangen! Einige von euch haben gefragt, wie groß Occasional 2 jetzt ist: ungefähr 96 x 127 cm.
Davon abgesehen, kriegt mein Studio momentan schon einiges an Aufmerksamkeit ... was schlicht heißt, ich räume auf ... und versuche, meinen Krempel und meine Stoffe zu ordnen. Seufz ... manchmal muß sowas halt sein ...

Wednesday, June 15, 2011

Little man Paul spent an evening with us

... and here he enjoys some bread while sitting on the lap of his uncle. Too cute !
Unser Neffe Paul hat einen Abend mit uns verbracht ... und hier futtert er vergnügt sein Butterbrot, während er auf dem Schoß seines Onkels sitzt. Sowas von niedlich !

Tuesday, June 14, 2011

Now I call this a finished top !

Yes, now I can say "I'm done!" and it feels just right. "Occasional 2" is a finished top!Tomorrow I'll go and get the batting, so I can start the quilting. Yippie !!
Endlich - jetzt sieht's gut aus, und ich kann einfach nur sagen "Occasional 2" ist ein fertiges Top! Morgen ziehe ich los und kaufe Vlies, damit ich mit dem Quilten anfangen kann. Mann, bin ich erleichtert ;-))

Sunday, June 12, 2011

Happy birthday, sweetheart !

This friendly grinning guy is celebrating his birthday today ... happy birthday, sweetheart !
Dieser vergnügt grinsende Mann feiert heute Geburtstag - herzlichen Glückwunsch, Schatz !

Saturday, June 11, 2011

And now the offending area looks like this !

As I yesterday mentioned, I re-sewed some of the blocks in the upper right corner. Now the area looks a lot better! Some of the changes I did I did on purpose ... but not the elongated black-and-white triangle. I was short for 1/4" ... guess what? I'm really happy about this happy accident, because I love the impact it has on the top !
Wie gestern erwähnt, habe ich ein bißchen "umgenäht". Jetzt gefällt mir der Teilbereich deutlich besser! Einige der Änderungen sind von Anfang an beabsichtigt gewesen; das gilt aber nicht für das längliche schwarz-weiße Dreieck. Da fehlte der berühmte 1/4" ... und wißt ihr was? Ich bin sehr froh, daß dieser Viertelinch gefehlt hat - die Korrektur wirkt sich ziemlich positiv auf das gesamte Top aus !

Friday, June 10, 2011

This area troubles me

Remember that I was not sure whether "Occasional 2" is really finished? Sabine commented that the upper right corner seemed a bit more busy than the rest ... sigh ... that was the area that kept drawing my attention. And today ... I got my seam ripper out ... and decided to change the part you see in today's picture. See the square at the left side, the one at the bottom? It was supposed to look "surrounded" by the dark purple fabric. But the placement is off, and so it troubled me. Tomorrow I will sew the changed pieces back into the top, and maybe I'll call it finished afterwards ;-))
Ihr erinnert euch sicher noch, ich war nicht sicher, ob "Occasional 2" wirklich fertig ist? Sabine hat in ihrem Kommentar geschrieben, daß die obere rechte Ecke unruhiger wirke als der Rest. Seufz ... das ist genau der Bereich, der mich auch noch nicht zufrieden stellte. Heute war's dann soweit - her mit dem Nahttrenner! Die 6 Vierecke, die im Bild zu sehen sind, störten mich. Vor allem das ganz links, unten. Das hätte "eigentlich" von dem dunklen Lila umrandet sein sollen - aber es sieht nicht richtig aus, die Proportionen passen nicht. Morgen werde ich dann die geänderten Teile wieder einnähen, und vielleicht sage ich dann, jetzt sei's dann auch fertig ;-))

Thursday, June 09, 2011

Roses, Roses, Roses !

When we moved to Wendlingen I was not aware that we would live next to a beautiful rosengarden. Imagine my delight when we found this garden while taking a walk! And even better - when the roses flower in early summer, the garden is open. I nearly missed it this year ... lucky me, I looked into the newspaper five minutes before it opened ;-)) And so, I can show you some of the wonderful roses (and yes, I took more pictures than those three ... and yes, you'll see some more pics eventually, promised !!)



Als wir nach Wendlingen zogen, war mir nicht klar, daß direkt um die Ecke ein superschöner Rosengarten ist. Könnt ihr euch meine Begeisterung vorstellen, als wir diesen Garten zufällig beim Spazierengehen gefunden gefunden? Noch besser - im Frühsommer ist der Garten zur ersten Rosenblüte für ein paar Stunden offen. Um ein Haar hätte ich das dieses Jahr verpaßt - ich hab's gerade noch rechtzeitig entdeckt. Somit kann ich euch ein paar der wunderschönen Rosen zeigen (und natürlich habe ich wesentlich mehr als diese drei Bilder gemacht ... und natürlich werde ich euch auch noch mehr Bilder zeigen, irgendwann ... versprochen !!)

Tuesday, June 07, 2011

Maybe it's a finished top ... maybe not ...

And here it is - an almost finished top.It's about 36" x 46" (92x117 cm) - before quilting and squaring up. I have the feeling it needs a bit more work in one area, but besides that, next step will be quilting! Good thing that I'll have two weeks off (starting next Monday) !!
Voila - hier ist das gute Stück, ein fast fertiges Top! Es ist ca. 92x117 cm groß - noch vor dem Quilten und dem letzten "Gerade-Schneiden". Ich werde das Gefühl nicht los, daß ich an einer Stelle nochmal was ändern will, aber davon abgesehen, geht's jetzt ans Quilten. Ist ja mal nur gut, daß ich ab Montag zwei Wochen Urlaub habe ...

Monday, June 06, 2011

Occasional 2 - this bothers me ...

While I pieced the top together, I kept looking at the dark blue-purple strip with the white-black triangle at the top left corner. It does not look right ... it bothered me. So, out came the seam ripper, my trusted friend ;-)) I removed that part.
Während ich das Top zusammensetzte, fiel mein Blick immer wieder auf den dunklen blau-violetten Streifen mit dem weiß-schwarzen Dreieck an der oberen linken Ecke. Der sah einfach nicht richtig aus ... auch Anstarren half da nicht wirklich. Also, her mit dem Nahttrenner, meinem liebsten Freund ;-)) und der Streifen kam raus!
For a new solution I got the scraps of the focus fabric out again and started to work with them.
Vom Hauptstoff sind noch Reste übrig - die habe ich vorgekramt und damit was Neues angefangen.
And now this area looks like this - after I resewed it all ... To me, it looks a lot better!
Und so sieht der Bereich jetzt aus, nachdem ich den Ersatz eingenäht hatte. Ich finde, das ist eine deutliche Verbesserung!

Sunday, June 05, 2011

Be aware - hefty dose of cat cuteness

After giving his sleeping sister's ear a very thorough cleaning, Basti needs some rest, too ;-))

.
Nachdem Basti das Ohr seiner schlafenden Schwester gewissenhaft geputzt hat, muß er dringend auch 'ne Mütze Schlaf haben ;-))

Saturday, June 04, 2011

Occasional 2 - how I fixed the missing 0,5"

After scratching my head for a while, I decided to use one of the dark purples on the far left. And "just" a strip of fabric would have been boring, so I put three yellow / green small strips into it. I had to cut down the greenish vertical strip right left to the new dark purple strip, but it was worth it!
Nachdem ich ein Weilchen gegrübelt hatte, entschied ich mich für einen der sehr dunklen Lilatöne. Und da ja einfach nur einen Streifen anzunähen langweilig gewesen wäre, habe ich diesen Streifen durch drei schmale Streifchen in gelb / grün unterteilt. Um das Ganze passend zu machen, mußte ich den grünen Streifen direkt links vom neuen lila Streifen zurückschneiden - aber es hat sich gelohnt !

Friday, June 03, 2011

Occasional 2 - when 0,5" is missing ...

Finally I found some time to work on "Occasional 2" again. I had two parts I wanted to sew together - you see them in the picture, layed out on my ironing table. And do you see it? at the right side, the upper part is too small. As I don't want to cut down the lower part - I realized I had to add to the upper part. Now it pays off to keep even small scraps ;-)) I just had enough to add one more strip to the yellow/striped area at the very top!
Endlich hatte ich mal wieder Zeit, an "Occasional 2" zu arbeiten. Zwei Teile wollte ich zusammennähen - die seht ihr im Bild, wie sie da auf meinem Bügeltisch liegen. Und sicher seht ihr's auch - das obere Teil ist rechts nicht breit genug ... Das untere Teil will ich nicht schmaler schneiden - das heißt dann wohl, der obere Teil muß breiter werden. Jetzt zahlt es sich aus, daß ich auch die kleinen Fetzchen aufhebe ;-)) ich hatte gerade noch genug, um noch einen Streifen an den gelb/gestreiften Streifen ganz oben anzunähen !

Thursday, June 02, 2011

That's something I LOVE about this time of the year!

These early summer days are always special to me - I just love the abundance of flowers. My roses are in full bloom, and even two of our peonies flowered this year beautifully (the third one is still a bit shy). So, I just have to show you some pictures from my garden !
Ich liebe den Frühsommer, weil da Rosen und Pfingstrosen in voller Blüte stehen. Unsere Rosen legen kräftig los, und sogar zwei unserer Pfingstrosen zeigen mal, was sie so drauf haben (die dritte ist noch ein bißchen schüchtern). Natürlich habe ich die Pracht fotografiert - und natürlich muß ich euch die Bilder zeigen ;-))

And - thanks for being patient with me while I took care of some other things !! I think I'll be back to regular blogging now ;-))
Und übrigens - danke für eure Geduld während der letzten Tage! Jetzt sollte es hier wieder ganz regulär weitergehen ;-))