Tuesday, March 06, 2012

Welcome to Art 1016 !

Last fall Madalene asked me, whether I would like to join her and 4 other quilters for a Challenge Group? I felt very honored - and was in ! The name of the group is "Art 1016" - 1016 means 10" to 16". Both sides of the challenge quilts need to be at least 10" but no more than 16". Our first theme was "Connection", it was due last week, and guess who was late ??? Sigh ... I did some handstitching, and that took a lot more time as I had planned. In the end, I'm glad I did not switch to machine stitching, because I love my little new art quilt! Please jump over to the Art 1016 blog to learn more about my "Connection". Details in English can be found there.

Herzlich willkommen bei Art 1016 ! Letzten Herbst hat mich Madalene gefragt, ob ich mit ihr und vier anderen Quilterinnen eine Challenge Group bilden wolle? Klar wollte ich ! Der Name der Gruppe ist "Art 1016" - das Wörtchen "Art" ist selbsterklärend, und 1016 steht für 10 bis 16. Beide Seiten der Challenge Quilts müssen mindestens 10" lang sein, maximal 16". Das erste Thema war "Connection" - Verbindung. Der war eigentlich letzte Woche fällig, und wer war mal wieder zu spät ??? seufz ... Nachstehend lest ihr, warum ich zu spät dran war ...
Sobald das Thema für den Challenge feststand, wußte ich, ich will was machen über die Verbindung, die sich zwischen uns 6 jetzt entwickeln soll. Aber wie? Wie wäre es mit 6 unabhängigen Formen, die dann verbunden werden?
Die seht ihr hier auf dem ersten Bild, bereits auf weißen Stoff aufgebügelt. 5 von den 6 Stoffen sind meine eigenen handgefärbten Stoffe, nur der dunkel-lila Stoff ist ein gekaufter Druck. Und wie sollen diese 6 Figuren nun zusammengebracht werden? Nach einigem Überlegen durchsuchte ich meinen Strickgarn-Vorrat - und wurde fündig. Das habe ich dann stillvergnügt mit Handstichen aufgenäht ... was SEHR viel länger dauerte als ich so eingeplant hatte. Tja ... aber ich wollte das Garn einfach nicht mit der Nähmaschine aufnähen, ich hatte mich in die Handstiche verguckt. Also war ich leider zu spät ... am Wochenende kam dann das Quilten (feines Stippling) und zu guter Letzt noch sowas wie ein Binding: zuerst eine Reihe Zick-Zack außenrum. Dadrauf nähte ich dann nochmal etwas von meinem Strickgarn - und FERTIG !
Uff. Das nächste Wort ist übrigens "serendipity" - glücklicher Zufall. Mal gucken, was mir dazu so einfällt ???

5 comments:

Kit Lang said...

Congrats on being asked. Lovely piece!

Deborah O'Hare said...

The colours really do look as if they have been painted on. So clever!

Lynn said...

Beautiful! I'm glad you stuck with the hand couching. It is time consuming, but worth it!

I passed along a little award to you today on my blog. I so enjoy seeing what you are working on!

Helga said...

Es sieht super aus und die Idee gefällt mir auch.
LG,
Helga

Susanne (flicKwerk) said...

Ich schließe mich Kit an: "gratuliere zum Gefragt werden" (warum nur hört sich sowas auf deutsch immer so besch....an?) Da bin ich gespannt, was noch alles kommt!