Wednesday, September 19, 2012

Carrefour du Patchwork 2012 - The contest, my favourites!

The Carrefour du Patchwork was amazing - again. I just love this show, it's my favourite one (of the ones I know, of course ...)
I will post pictures here on my blog, so you can get an idea of the great work that was shown. How about once a week? So I can do the research without pressure ;-))
Let's start with one of the highlights - The Contest !! the theme was "Yesterday - Today - Tomorrow".

Wie jedes Jahr - die Ausstellung im Elsaß war toll. Das ist meine Lieblingsausstellung, immer noch (natürlich von denen, die ich bisher kennengelernt habe!) 
Und natürlich zeige ich dir "meine" Highlights hier auf dem Blog, damit du selber sehen kannst, was für großartige Sachen es zu sehen gab. So ca. 1x die Woche soll's hier einen entsprechenden Post geben - dann kann ich auch die nötigen Recherchen in Ruhe erledigen (schließlich gehören da ordentliche Links dazu und so !!)
Fangen wir doch gleich mal mit einem der Highlights an - der Wettbewerb !! Das Thema lautete "Gestern - Heute - Morgen".

I had seen work by Barbara Lange before, therefore I knew it was hers before I read it: "If the bomb drops today, the world will not be what it used to be". I love the humorous little details she adds to her work; even with a serious theme like this one, looking at this quilt makes me smile!

Unverkennbar ein Quilt von Barbara Lange: "If the bomb drops today, the world will not be what it used to be". Was mich an Barbaras Arbeiten immer besonders begeistert ist ihr Humor. Selbst bei einem ernsthaften Thema wie diesem hier - die humorvollen Details verfehlen ihre Wirkung auf mich nicht!

Barbara Lange "If the bomb drops today ..." full shot
Barbara Lange "If the bomb drops today ..." detail

Another eye-catcher for me is "Sewing time" by Sabine Schneider. On her quilt you see real pattern pieces (paper !), printed scissors ... lots of details to explore. And look at the bottom - sewing machines from yesterday, from today and the newest models.

Auch "Sewing Time" von Sabine Schneider hat mich sehr gefesselt. Echte Schnittmuster-Teile sind da drauf, aufgedruckte Scheren ... jede Menge liebevolle Details, die zum Erforschen einladen. Und guck mal unten links - die Nähmaschinen von damals, die von heute ... und die allerneuesten Modelle.


Sabine Schneider "Sewing Time", full shot
Sabine Schneider "Sewing Time", detail shot

Look at this wonderful work by Hye Sook Kim: "Back to nature". A very clever use of attic windows - and perfect made thread painting. There's so much depth in this quilt - I could look at it forever!
Unfortunately I could not find any information about Hye Sook Kim on the web - any hint would be really appreciated, I would love to explore more of her work (and to link to her, of course).

Ist dieser fantastische Quilt von Hye Sook Kim "Back to nature" nicht ein absoluter Hingucker? Eine äußerst geschickte Verwendung von Attic Windows - und Maschinenstickerei vom ALLERfeinsten. Der Quilt hat eine fantastische Tiefe, ich könnte stundenlang davor sitzen und einfach nur gucken!
Leider habe ich keine verwendbare Information über Hye Sook Kim im Internet gefunden. Ich wäre für jeden Hinweis dankbar, ich würde mir sehr gern mehr von ihr ansehen - und natürlich möchte ich auch zu ihr verlinken.

Hye Sook Kim "Back to nature", full shot
Hye Sook Kim "Back to nature", detail shot

This post could not be complete without Linda Kemshall's "Remembering". It won Best of Show - and yes, this is so well deserved !! It's another quilt that just grabs you and let you wonder in awe. I think it's mostly a whole cloth quilt with suberb use of colour and stitching.
Natürlich gehört in diesen Post über meine Favoriten des Wettbewerbs auf jeden Fall auch Linda Kemshalls Beitrag "Remembering". Er wurde ausgezeichnet als "Best in Show" - und absolut zu Recht !! Ein weiteres Beispiel für einen Quilt, der dich packt und einfach nur staunen läßt. Wenn ich alles richtig gesehen habe, dann ist es ein Whole Cloth Quilt, auf dem Farbe und Maschinenstickerei absolut perfekt eingesetzt wurden.


Linda Kemshall "Remembering", full shot

Linda Kemshall "Remembering", detail shot

I finish this post with another quilt that made me smile "Il etait une fois" by Elizabeth Michellod Dutheil. And of course, I love the colours !! Her webpage is in French - but quilty pictures don't need words ;-))

Zu guter Letzt zeige ich dir noch "Il etait une fois" von Elizabeth Michellod Dutheil. Ihr Farbgefühl ist einfach toll! Ihre Website ist in französischer Sprache - aber Quiltfotos brauchen ja keine Worte ;-))
Elizabeth Michellod Dutheil "Il etait une fois"

5 comments:

Frau U. said...

Interessant, liebe Frauke, was Dir so gefallen hat. Ich warte noch auf meine Bilder. Sind noch in Arbeit. Und ich gebe Dir recht - es ist die beste Ausstellung!!! Sehr sehr vielfältig. Von der Hohen Kunst bis hin zum absolut Trationellen. Wunderschöne Werke sind dabei.

ColourFly said...

Hallo Frauke,

Vielen Dank! Ich freue mich riesig, dass dir mein Quilt so gut gefallen hat. Für mich war es das erste Mal, dass ich an einem Wettbewerb teilgenommen habe. Und ich gebe dir absolut recht, dass es im Silbertal immer wieder toll ist und so viele Quilts zu bewundern sind. Für mich immer wieder absolut inspirierend!

Liebe Grüße,
Sabine

Barbara Lange said...

Vielen Dank für die Blumen! Schade, dass wir uns nicht getroffen haben!

Susanne (flicKwerk) said...

Ich konnte dieses Jahr schon wieder nicht hin, und freu mich, dass du so ausführlich berichtest, danke! Die Ausstellung im Silbertal ist immer was Besonderes, hohes Niveau und Vielfalt.

Elizabeth Michellod-dDutheil said...

bonjour, je suis très contente que vous ayez apprécié mon oeuvre. Je vous invite à venir découvrir mon expo DE FILS EN COULEURS dès le 22 mars 2013 à la maé-Sembrancher/Suisse. Je me ferai une joie de vous y accueillir. Belle et heureuse année avec joie et santé. Mon site www.maaevalais.ch ou Art Textile
http://www.facebook.com/pages/Michellod-Dutheil-Elizabeth/167393923361815