Wednesday, October 24, 2012

reflection

As a contrast to my lonely black-and-white figure I wanted several figures "having a good time". Those I drew on freezer paper, cut the figures out and painted them with acrylics. Here you see how I decided "which colour goes where?"

Als Kontrast zu meiner einsamen schwarz-weiß-Gestalt wollte ich verschiedene Gestalten, die erkennbar gute Laune verbreiten. Die hab ich auf Freezerpaper aufgezeichnet, dann ausgeschnitten und mit Acrylfarben ausgemalt. Das Bild zeigt, wie ich die Frage "welche Farbe wo?" geklärt habe ...

And here you see the result of my painting session ... please note that the green figure on the right side was supposed to look like having a good time, not like a flattened frog ;-))
Hier siehst du das Ergebnis meiner Malerei ... und bitte beachte, die grüne Gestalt rechts sollte eigentlich nach "hey, ich hab Spaß!" aussehen, nicht wie ein plattgematschter Frosch ;-))

2 comments:

Doris said...

Das ist mal ne gute Idee! Darf man (ähhm Frau) das klauen?
Liebe Grüße
Doris

Doris said...

Ich meinte eigentlich nur, ob ich die Idee, Bilder aus Freezer Paper auszuschneiden und dann auszumalen klauen darf. Nicht die Motive! ;-))