Wednesday, November 07, 2012

Occasional 4 - open seams

While I was preparing to sew some more blocks together, I realized - I'm in trouble ! Big time ... See the little black circle on the right? How should I add more blocks to that area? After I had identified my problem, I remembered the quilts by Uta Lenk ... and a solution popped up in my head!
Während ich fröhlich meine Blöcke für's Zusammennähen vorbereitete, dämmerte mir - oh oh, das wird nicht so einfach! Was tun - da, wo das kleine schwarze Oval rechts im Bild zu sehen ist ? Wie soll ich denn da später weiternähen? Dann fiel mir ein, was ich im Elsaß bei Uta Lenk gesehen hatte - und ich ahnte, da liegt die Lösung!

Open seams ! Yes ... the second picture shows you the area on the left / at the top, where two "rows" meet and the top row is still too short. I sewed my rows together - but not from end to end, I left about 1" to 2" open. I think 2" is better ;-))
Offene Nähte / nur teilweise geschlossene Nähte! Dieses 2. Bild zeigt den Anfang meiner Naht zwischen den beiden Reihen (im Bild oben: links oben) - die obere Reihe ist am Anfang und am Ende deutlich zu kurz, gerade schneiden ging nicht. Also ließ ich dann am Anfang und am Ende jeweils 1" bis 2" der Naht offen. Mittlerweile denke ich, 2" sind besser ;-))
Give it a try - it's a wonderful trick to sew mismatching parts together ;-))
Probier's doch mal aus - auf diese Art lassen sich Teile zusammennähen, die auf den ersten Blick gar nicht zusammenpassen können ;-))

4 comments:

Irres Licht said...

LIebe Frauke,

das sieht soch schon wirklich super aus. Sind zwar überhaupt nicht meine Farben - ich hasse Blau, hehe - aber ich finds trotzdem phantastisch.

Jaaa, manchmal ist das stückweise Zusammennähen schon tricky. Aber es geht ja immer irgendwie :-)

Viele Grüße,.Ania

Liz - Moments said...

Hi Frauke, it might be the time of day ( brain isn't working yet) ..but can you tell me why you would leave the ends of the seams open for 2" ....
Confused in Weiterstadt!! LOL
Hugs, Liz

Susanne (flicKwerk) said...

Eigentlich ganz einfach... :-)) , man fragt sich dann immer ,warum man da nicht schon längst drauf gekommen ist...

benta atSLIKstitches said...

Un-sewing, it sometimes has to be done!