Monday, December 10, 2012

Culottes are started ...

I managed to work through the most difficult (and boring ...) part of my culottes - all the parts are cut from the orange cord! And from the lining. Yes - I decided to line my culottes. All parts are overcasted, and I even did the first seams of the lining. So, there's still hope that I'm going to wear my new bright orange culottes for christmas ;-))

Irgendwie finde ich das Ausschneiden der einzelnen Schnitteile aus dem Stoff, das Anzeichnen der ganzen Markierungen immer am Schwierigsten (ist mir wieder eingefallen ... fand ich früher schon den unangenehmsten Teil !). Aber - der Hosenrock ist ausgeschnitten. Sowohl aus dem orangenen Cord als auch aus dem Futterstoff. Jawohl - mein Hosenrock wird gefüttert, Danke an Mema für den Hinweis! Außerdem sind die Teile alle versäubert - und die beiden Hosenbeine aus dem Futterstoff sind auch schon zusammengenäht. Also gibt's noch Hoffnung, daß ich meinen wunderbar leuchtend orangenen Hosenrock unterm Weihnachtsbaum anziehen werde ;-))
 Hier geht's zum Weihnachtskleid-Sew-Along ... einige sind schon deutlich weiter als ich ;-))

3 comments:

Kit Lang said...

Wait, I missed something. You're making clothes now?! How cool!

Have you always made clothes, or is this a new venture? (I've always made clothes - and in November, part of why I had nearly nothing to show was because I made myself a couple of dresses, two blouses and a suit!)

Judy said...

Da hast Du doch die schlimmsten Arbeiten hinter Dir!
Viel Erfolg!!
Judy

Frau U. said...

Da bin ich ja mal auf das Kleid des Christkinds Frauke gespannt ;-)))