Wednesday, May 30, 2012

Occasional 3 - a glimpse at the quilted backside

"Occasional 3" is quilted and bound - but before I can show you a picture of the finished quilt, I need to add some beads to it. But here's a picture of the backside, to give you an idea of the quilting ;-))
"Occasional 3" ist gequiltet, und ein Binding hat er auch schon. Aber bevor's hier ein Bild vom fertigen Quilt gibt ... müssen noch ein paar Perlen aufgestickt werden ;-)) Aber von der gequilteten Rückseite gibt's heute schon mal einen Eindruck !

Monday, May 28, 2012

Circles cut in half

Here are the first six designs on paper - I just cut my circles in half and glued them onto my watercolor papers. In some of these circles I do see some potential - which one do you like best?
Und hier sind jetzt die ersten sechs Entwürfe auf Papier! Die Kreise habe ich in der Mitte einmal durchgeschnitten und dann auf meine Wasserfarben-Papiere aufgeklebt. Einige dieser ersten Entwürfe sehen ganz interessant aus - welcher gefällt dir am besten?

Update: this is not a test of any kind. It's just me being curious. But, now as I think of it ... maybe, just maybe, I'll consider to realize the one with the most "likes" in fabric? Hmmm - let me think about this!
Nein, es handelt sich nicht um einen Rorschach-Test oder sowas. Ich bin einfach nur neugierig ;-)) Aber wenn ich's mir genau überlege - vielleicht könnte ich mir ja überlegen, den Entwurf mit den meisten "likes" in Stoff umzusetzen? Da muß ich jetzt mal drüber nachdenken ;-))

Sunday, May 27, 2012

Saturday, May 26, 2012

A new series !

I realized that my last post about my new series was a bit unclear - sorry for this ! Right now, I'm in the "have-fun-on-paper-with-ideas" phase. And I have to tell you - I'm surprised that I like playing on paper before I'll start with fabric. My next step for my design was looking for a pic of a circle on the internet. I found one I like - here it is: 
Mir ist klar geworden, daß mein erster Post über meine neue Serie ein bißle mißverständlich ist - das tut mir leid! Zur Zeit bin ich gerade dabei, Ideen auf Papier auszubrüten. Was mich selbst am meisten überrascht: dieses vorher-Herumspielen-auf-Papier macht mir einen Riesenspaß ;-)) Als nächsten Schritt für meine Entwürfe brauchte ich ein Bild von einem Kreis. Bei Wikipedia wurde ich fündig:


http://de.wikipedia.org/wiki/Polarkoordinatenpapier
PolarPapier.PNG 
And why is this circle so perfect for my design ideas ? Two years ago, I gave friends paintstick-rubbings from a circle-pattern for christmas. This picture shows a quilt my friend Conny made - it is a Row Robin, and she used her white-on-black paintstick rubbing for a center. After I realized that Conny was using the circle, something started nagging at me - I wanted to play with circles, too! That's where I am right now - playing with possibilities ...stay tuned !
Und warum ist ausgerechnet dieser Kreis so prima geeignet für meine Entwürfe? Vor zwei Jahren habe ich zu Weihnachten Paintstick-Frottagen von einem Kreismuster verschenkt. Das nächste Bild zeigt einen Quilt, den Conny genäht hat - es ist ein Row Robin, und sie hat ihre weiß-auf-schwarz-Frottage als Center benutzt. Nachdem mir klar wurde, daß Conny ihren Kreis tatsächlich verarbeiten würde, fing es in meinem Unterbewußtsein an zu rumoren: hey, ich will auch mit Kreisen spielen! Und das tue ich jetzt gerade - mit ganz verschiedenen Möglichkeiten spielen ... ich werde dich auf dem Laufenden halten ;-))

Friday, May 25, 2012

Gave it a try ...

I was the first one to lend the book Inspirations in Design for the Creative Quilter by Katie Masopust from the library of my local quilt guild, the Black Forest Quilters. The rule is - if you are the first one to take a book home, you have to do something from it. Oh oh ...
So, here is what I did!
First, I did a watercolor painting, using mostly straight lines. As this was ok, but something was missing, I added the white and yellow spots.
Ich war die Glückliche, die als Erste das Buch Inspirations in Design for the Creative Quilter by Katie Masopust aus der Bücherei der Black Forest ausleihen durfte. Die Regel dazu lautet: Wenn Du die Erste bist, die das Buch mit heim nimmt, dann mußt Du was daraus machen. Oh oh ... das hab' ich gemacht: 
Zuerst habe ich mit Wasserfarben gemalt, hauptsächlich mit geraden Linien. Das war zwar ganz ok, aber es fehlte noch was. Also kamen noch gelbe und weiße Tupfen drauf.
Second, I did an outline drawing of the shapes on transparent paper.
Als nächstes habe ich auf Transparentpapier die ganzen Linien nachgezogen.
Third, I created a top ... all pieces are fused down.

Und dann habe ich ein Top daraus gemacht - alle Teile sind mit doppelseitig klebendem Vliesofix aufgebügelt.
And yes ... I think this will become a finished piece. Next, I see some stitches on this ... maybe some paint?
Doch, ich denke, das wird mal ein fertiges Teil werden. Als nächstes werde ich wohl ein paar Stiche reinsetzen - und vielleicht ein bißchen Farbe ?

Thursday, May 24, 2012

A new series

For a change, I thought I could try a new, planned series - I love my "Occasional series", but sometimes, I do enjoy working in a complete different way. So, for the first step, I got my watercolors out and painted some backgrounds - as you see in the picture !
 Zur Abwechslung möchte ich mal an einer Serie von geplanten Quilts arbeiten. Meine "Occasional-Serie" fasziniert mich sehr, aber manchmal macht es Spaß, ganz anders zu arbeiten. Also habe ich mir zuerst mal meine Wasserfarben vorgeholt und ein paar Hintergründe gemalt - die siehst du hier im Foto ;-))

Tuesday, May 22, 2012

Back to quilting !!!

Oh yes - back to quilting "Occasional 3". Here's a detail ... those big flowers really gave me a headache, but I think I found a pretty good solution ;-))
Endlich - ich bin wieder an "Occasional 3" dran. Hier ist ein Quilt-Detail ... diese großen Blüten machten mich eine ganze Weile ziemlich ratlos (wie quilte ich sowas bloß ???), aber jetzt denke ich, das paßt so ;-)))

Sunday, May 20, 2012

Sunday's sighting / Sonntags-Bild

One thing I love at this time of the year is watching all those busy little critters and butterflies ...
Im Frühsommer besonders schön: Käfer und Schmetterlinge beobachten ...
Susanne and Tina have a pic for you, too !
Auch Susanne und Tina haben wieder ein Foto für dich !

Thursday, May 17, 2012

Bloggers' Quilt Festival Spring 2012

Welcome to my little corner of blogland - I'm so glad you stopped by ;-)) Thank you, Amy, for making this festival possible !!
And just in case you are here because you are a regular reader on my blog - Thank you, dear reader !! 
Today I show you a quilt that has a very special story to me ...
Foto: mamarazza
 2005 my mom had her 75th birthday. And I thought - she needs a quilt! I had just read Yvonne Porcella's book "Magical Four-Patch and Nine-Patch Quilts". And I had some beautiful flowery fabrics in the favourite colours of her. So, I started working on a quilt - and well, I finished the top till her birthday!
A month later, my mom became ill. She passed away 5 months after her 75th birthday. Even while dementia took most of her personality, she never failed to recognize me, and I always felt her love. During her illness, I wanted to finish her quilt - but I was not able to do it. After she passed away, the top went to a corner - unfinished ...
Fast forward to 2012. My local quilt group does an exhibition every third year. We raffle off some quilts, and the money goes to charity. The unfinished top came to my mind - what if?

 
Detail - see the beautiful quilting ???
What if this quilt would be finished, raffled off - and raised some money for a worthy cause? I was sure my mom would have approved. So, my friend Tina took the quilt with her, and she and her friend Jeri quilted it on a longarm. My group let me pick the lucky winner - and secretly, I hoped for a nice lady about the age of my mom. Well ... no.
 The winner is a beautiful young woman, an artist - she came the same evening to pick up her quilt. It took me a lot of strength not to cry - she was standing there, her hands full of color, her boy-friend at her side with the quilt in her arms (she did not want to touch it because of the paint!). Her eyes were vibrant with joy - and I realized: my mom would be happy having her this quilt. And now I'm happy that the quilt that I started for my beloved mom lives now with a young woman who is just unfolding her wings!
Thanks for reading the story of my quilt - and now, have fun with all the other quilts Amy's Blogger's Quilt Festival has for you!

Herzlich willkommen auf meinem Blog! Heute sage ich "Danke, Amy!" - dafür, daß sie wieder "Blogger's Quilt Festival" veranstaltet. Und wenn du öfter hier vorbeischaust - "Danke. liebe Leserin, danke, lieber Leser"!
Im Rahmen des Festivals zeige ich dir heute einen Quilt, der für mich eine ganz besondere Bedeutung hat ...
2005 wurde meine Mutsch 75 Jahre alt. Natürlich dachte ich - sie braucht einen Quilt! Da ich gerade Yvonne Porcella's Buch "Magical Four-Patch and Nine-Patch Quilts" gelesen hatte und einige schöne Blumenstoffe in den Lieblingsfarben meiner Mutter hatte - ging's los. Und bis zu ihrem Geburtstag hatte ich dann auch das Top fertig ...
Einen Monat später wurde meine Mutter krank - 5 Monate nach ihrem 75. Geburtstag starb sie. Die Demenz nahm ihr fast ihre gesamte Persönlichkeit, aber sie erkannte mich immer, und ihre Liebe habe ich immer gespürt. Während sie krank war, wollte ich ihren Quilt fertig machen - ich konnte es nicht. Und nach ihrem Tod landete das Top unfertig in einer Ecke.
Sieben Jahre später ... Alle drei Jahre veranstaltet die Nürtinger Quiltgruppe die Quilt-Art. Dabei verlosen wir einige Quilts, und die Einnahmen spenden wir wohltätigen Zwecken. Dieser unfertige Quilt fiel mir wieder ein ... wie wäre es denn damit? Was wäre, wenn dieser Quilt doch endlich mal fertig würde, verlost würde - und Geld für einen guten Zweck bringen würde? Ich war mir sicher, meine Mutter hätte das gut gefunden ;-)) Also hat Tina den Quilt mit nach USA genommen, und sie und ihre Freundin Jeri quilteten ihn auf einer Longarm.
Ich durfte das Siegerlos ziehen - und insgeheim hoffte ich auf eine nette ältere Dame, so im Alter meiner Mutter vielleicht? Ähm - nö. Die Gewinnerin ist eine wunderbare junge Frau, eine Künstlerin, sie kam noch Sonntag abend, um ihren Quilt abzuholen. Es kostete mich jede Menge Kraft, nicht loszuheulen ... da stand sie, die Hände voller Farbe, ihr Freund neben ihr mit dem Quilt in den Armen (sie wollte ihn nicht anfassen, wegen der Farbe!). Ihre Augen strahlten voller Freude - und ich begriff: meine Mutsch hätte es genau so gewollt. Und ich? Ich freue mich, daß der Quilt, den ich für meine geliebte Mutter angefangen habe, jetzt eine junge Frau begleiten darf, die ganz am Anfang ihres Lebens steht!
Vielen Dank, daß du die Geschichte meines Quilts gelesen hast - und jetzt wünsche ich dir viel Spaß mit all den anderen tollen Quilts, die bei Amys Blogger's Quilt Festival auf dich warten!

Amy's Creative Side

Tuesday, May 15, 2012

Another piece from class

This is another piece I did in class. If you ever have the chance to take class with Britta Ankenbauer - do so, you'll learn a lot, and she's a great teacher ;-)) This piece begs to become a little quilt - I think I'll obey ;-))
Das ist ein anderes Teil, das im Kurs bei Britta Ankenbauer entstanden ist. Wenn du mal die Gelegenheit hast, einen Kurs bei ihr zu machen - dann tu's. Du wirst ne Menge lernen, und Britta ist eine tolle Lehrerin ;-)) Dieser Stoff bettelt darum, ein kleiner Quilt werden zu dürfen ... ich denke mal, ich werde gehorchen ;-))

Sunday, May 13, 2012

Sunday's sighting / Sonntagsbild

Today's pic was taken at the quilt show in Karlsruhe and shows a detail of a installation by Ineke Poort - van Eijk. The title is "empty".
Das heutige Sonntagsbild hab ich auf der Nadelwelt in Karlsruhe aufgenommen. Es zeigt ein Detail einer Installation von Ineke Poort- van Eijk. Der Titel des Werkes lautet "empty".

Check out Susanne and Tina - they have great pictures for you, too !!

Friday, May 11, 2012

What fun !!

I had a great day today in class with Britta Ankenbauer. We started with a kind of Round Robin - this was my piece of fabric, still untouched:
Der Kurs heute bei Britta Ankenbauer war super. Los ging's mit einem "Gemeinschaftsprojekt", einer Art Round Robin. So sah mein Stoff aus, bevor wir über ihn hergefallen sind:
And this is my piece of fabric after me and 4 other artists worked on it. Am I a lucky girl or what ??
Und so sieht er jetzt aus, nachdem erst ich und dann 4 andere Künstlerinnen dran gewerkelt hatten. Na, ich bin doch ein Glückspilz, oder ??

Thursday, May 10, 2012

Preparations ...

Tomorrow I'll take a class with Britta Ankenbauer - she'll teach surface design, and I can't wait to learn more about this !! These are the fabrics I'll take with me - and I just hope they'll look really different when I'm back ;-))
Morgen werde ich einen Kurs bei Britta Ankenbauer besuchen - das Thema ist "Drunter und Drüber", Oberflächengestaltung. Ich bin so gespannt, was sie uns zeigen wird. Das Bild zeigt die Stoffe, die ich mitnehmen will - und ich hoff' doch mal sehr, daß sie deutlich anders aussehen, wenn ich wieder zu Hause bin ;-))

Tuesday, May 08, 2012

Cleaning and organizing ...

Those of you who know me a bit better ... know that I'm NOT a tidy person. Never was ... but, my studio had reached the point where working on my art was annoying, not pleasing. So, I decided to take action. No, I'm not going to show pictures of "before" (too embarrassing !!) but here's a picture of a cupboard that is now tidy, organized ... and there is still empty space in there !! I can hardly believe it ;-))
Wenn du mich ein bißchen besser kennst - dann weißt du auch, daß Ordnung nicht gerade meine starke Seite ist. Noch nie gewesen ist ! Aber jetzt hatte mein Studio den Punkt erreicht, an dem das Arbeiten nur noch nervte, keinen Spaß mehr machte. Also wurde es höchste Zeit, das zu ändern !! Wie bitte - du möchtest bitte Bilder vom Chaos sehen? nix da - das wäre sogar mir peinlich ;-)) Aber hier ist ein Bild eines vom Innenleben eines Schrankes, und der ist jetzt aufgeräumt und organisiert - und da ist sogar noch Platz drin !! was mich megamäßig erstaunt ;-))

Sunday, May 06, 2012

Sunday's Sighting / Sonntagsbild

Did I ever mention how much I love flowers? And how much I love to take pictures of them? Even better - take macro pics of flowers?
Hab ich schon mal erwähnt, wie sehr ich Blumen liebe? Und wieviel Spaß es mir macht, Fotos von ihnen zu machen? Noch besser - Makro-Aufnahmen von Blüten zu machen?
And don't forget to check Susanne's and Tina's blog out // Und auch bei Susanne und Tina gibt's wieder ein Sonntagsbild.

Thursday, May 03, 2012

"Serendipity" - or: how to spend a day off work

I did not show you anything about this newest quilt by me - mostly because it was done in a very short time. Here is it finished - if you want to know a bit more about it, just read on!
Über dieses neueste Werk habe ich bisher noch gar nix erzählt - der ist auch in ganz kurzer Zeit entstanden. So sieht er fertig aus - wenn du noch ein bißchen mehr darüber wissen möchtest, einfach weiterlesen ;-))

Remember I talked about being a member of "Art 1016" and the first challenge "connection"? Of course we got a new theme at the beginning of March ... "serendipity". Seren...what ??? OK, PONS.EU to my rescue. Oh oh oh. Why this is a lovely word - I had no idea what to do with it ??? Some ideas came to my mind ... but honestly, I did not really like one of them.
Besides thinking about serendipity, I started to clean and re-organize my studio. And while I was at it, a very very old UFO surfaced ... and I considered this a serendipity! This is the first pic of it ... yes, it IS that old !!

Erinnerst du dich noch - ich hab mal erzählt, daß ich bei "Art1016" mitmachen darf, und vom ersten Challenge mit dem Thema "Connection"? Logischerweise gab es auch ein neues Thema Anfang März: "Serendipity". Ah ja. WAS ??? PONS.EU konnte mir weiterhelfen ... "glücklicher Zufall" ... na ja, wirklich schlauer fühlte ich mich jetzt nicht. Ein schönes Wort, ohne Zweifel - aber eingefallen ist mir dazu nichts. GAR nichts.
Außer über glückliche Zufälle zu grübeln, habe ich noch angefangen, mein Studio aufzuräumen und zu putzen. Und da fiel mir ein sehr altes UFO in die Hände, irgendwo in der hintersten Ecke ... und ich dachte, was für ein Zufall! Was für ein glücklicher Zufall!! Das ist das erste Bild von dem guten Stück ... ja, es ist wirklich schon uralt !!

Next I felt the urge (maybe all those spring happening outside was the reason for it?) to quilt grass. So I did that ...
Dann hatte ich - es war ja schließlich mittlerweile Frühling draußen - Lust, Gräser zu quilten. Gesagt - getan ...

In the meanwhile, I had found some artificial flowers in another corner of my studio. I dismantled them
 Zwischenzeitlich hatte ich auch noch einige künstliche Blumen in einer anderen Ecke gefunden. Die habe ich auseinandergenommen ...

... and sewed them on ... and so, I had a blast on my day off!
 ... und aufgenäht ... und hatte somit einen ganz wunderbaren freien Tag !!
I love this little piece - even more as it gave me the lovely experience of the flow while I worked at it. And now I'm one UFO down ;-))
Mir gefällt dieser kleine Quilt sehr - besonders weil er mir auch die wundervolle Erfahrung des "Eintauchens" während der Arbeit daran gab. Und außerdem - hab ich jetzt ein UFO weniger ;-))

Now - jump over to Art 1016 and enjoy the art quilts you get to see over there! 
Und jetzt möchtest du sicherlich zu Art 1016 rübersurfen und die Art Quilts genießen , die du dort zu sehen bekommst !