Wednesday, October 02, 2013

Screenprints - the results of a fun-filled weekend

Last weekend I had the chance to attend a workshop with Jutta Hellbach - the topic was screenprinting. Oh my, we had fun ! I'm seriously hooked now to this technique, and I even started to think about trying to do some drawings (me! DRAWINGS!!) to have them turned into screens ...

Am letzten Wochenende konnte ich an einem Kurs über Siebdruck mit Jutta Hellbach teilnehmen. Das war so toll - ich hab viel gelernt! Fast fürchte ich, jetzt dieser Technik verfallen zu sein. Sogar der Gedanke, eigene Zeichnungen (ja - Zeichnungen von meiner Hand !!) in Siebe umsetzen zu lassen, erscheint mir nicht mehr völlig absurd ...

Here you see four of my fabrics; two of them will probably become wholecloth quilts:
Hier siehst du vier meiner Stoffe, zwei von ihnen werden wohl Wholecloth-Quilts werden:





Please excuse the folding marks - I took the pictures at the end of the class, before I ironed them. 
Sorry für die Falten; ich hab die Stoffe fotografiert, bevor ich sie gebügelt habe ...


4 comments:

Benta AtSLIKstitches said...

lucky you!!!!

Blümchen said...

Liebe Frauke,

es macht süchtig - ich wußte es!

Du hast wunderbare Ergebnisse! Ich bin gespannt, wie es (mit Dir) weiter geht!

Liebe Grüße Luitgard

PatM said...

These are beautiful!

schweigen.ist.silber said...

Das sind sehr hübsche Designs, da könntest Du theoretisch auch Schals daraus machen.
Ich hatte auch einmal einen Kurs im Siebdruck Verfahren belegt. Allerdings mussten wir erst unsere Siebe selbst entwerfen, was ein sehr langwieriger Prozess war. Am Ende des Kurses, welcher ein Semester dauerte, war das einzige Resultat drei Stoffe, die mit dem gleichen "Ahornfrucht" Muster bedruckt waren. Nun ja...
P.S. - Ich stelle mir das ziemlich komisch vor, auf der Straße von fremden Blognachbarn angesprochen zu werden. Ein wenig so, als wäre man eine berühmte Persönlichkeit.