Thursday, May 22, 2014

"Movement" / "Bewegung" at the Galerie im Hechtzwinger

One of my newer finished pieces is "Movement" (I blogged about it here and here). The only thing that was not yet solved was the hanging ... I wanted this piece to be able to hang in the middle of a room, not necessarily on a wall. In a home improvement store I found aluminium tubes ... and a handy husband helped with getting them to the right measurement ;-)

Eines meiner neueren Werke ist "Bewegung" (darüber habe ich hier und hier gebloggt). Was ich noch nicht so ganz gelöst hatte war die Frage - wie hänge ich das Teil auf? Es sollte in einem Raum hängen - also eher frei, nicht unbedingt an der Wand. Im Baumarkt fand ich Aluminiumrohre ... und der heimwerkende Ehemann wußte dann auch, wie man die Teile auf die richtige Länge bringt ;-)

I placed one tube at the top, one at the bottom. And sewed them to the edge of the quilt with the same knitting yarn I used for finishing the edges. A string of fishing line goes throught the top tube, and so, "Movement" hangs in the middle of the room, the circle moves with light brises - exactly as I had imagined ;-))

Ein Rohr kam oben an den Quilt, eines unten. Angenäht habe ich sie mit dem gleichen Strickgarn, mit dem ich auch die Kanten eingefasst hatte. Durch das obere Rohr geht eine kräftige Nylonschnur - und schon hängt "Bewegung" frei im Raum, der Kreis bewegt sich, wenn ein Luftzug ihn streift ... genau so hatte ich mir das vorgestellt ;-))

3 comments:

KB Design said...

Super, da hast du die beste Lösung gefunden zum Aufhängen. Der Quilt gefällt mir - schlicht, dafür mit Pfiff!

LG, Brigitte

Rachaeldaisy said...

What a fun quilt. I like the idea of the circle moving in the breeze.

Benta AtSLIKstitches said...

Amazing - brilliant idea